Контрольная по немецкому языку Главная курсовые на заказ О нас дипломные заказ Часые вопросы задачи по праву Оплата заказать реферат Условия готовые курсовые Заказ готовые дипломные Обратная связь заказать диплом челябинск
Добро пожаловать на сайт сервиса KANDIDAT.US
     В разделе готовых работ Вы сможете приобрести написанную ранее работу, большая часть работ написана нами, и Вы не сможете приобрести их в другом месте или скачать на сайтах с бесплатной коллекцией рефератов. Данные работы отличаются высоким качеством и в большинстве случаев достаточной актуальностью. В случае если представленые работы по каким-то причинам Вам не подходят, Вы можете оформить работу на заказ.

     Мы всегда рады Вам помочь! Доверьтесь нам!

     С уважением, администрация сайта KANDIDAT.US


Контрольная по немецкому языку

Тип работы:
Контрольная

Категория:
Иностранные языки

Содержание (Оглавление):
Text 2. Landwirtschaftliche Arbeitsmaschinen und Ger?te Die Arbeit auf dem Lande muss immer schneller und besser mechanisiert werden. Die Aufgabe der Bodenbearbeitung ist es, den Boden f?r das Wachstum der neuen Pflanzen vorzubereiten. Der Boden muss gelockert, gewendet und gemischt werden. F?r diese Arbeiten werden viele Arbeitsger?te verwendet. Zum Umwenden und Mischen des Bodens wird der Pflug benutzt. Der Grubber, die Egge und die Schleppe lockern, mischen und ebnen den Boden ein. Die Walze dient zum Verdichten des Bodens und zum Brechen der Kruste. Nach dem Verwendungszweck sind landwirtschaftliche Arbeitsmaschinen und Ger?te in folgende Gruppen einzuteilen: 1. Maschinen und Ger?te f?r die D?ngung (D?ngerstreuer, Stalld?ngerstreuer, Jauchenpumpen u.a.); 2. Spritz - und St?ubeger?te zum Pflanzenschutz; 3. Maschinen und Gr?te zur Pflanzenpflege und Unkrautbek?mpflung (Striegeln, Hack- und H?ufelger?te, Vielfachger?te, R?benausd?nnger?te u.a.); 4. Anlagen zur Bew?sserung der B?den (Beregnungsanlagen, fahrbare und ortfeste Pumpenstationen u.a.); 5. Maschinen f?r Erntereinigung und Trocknung (R?benreiniger, Trocknungsanlagen u.a.) Zum Auss?en aller hartschaligen Samen werden Drillmaschinen benutzt. Weichschaliges Saatgut (z.B. Kartoffel) wird durch Legemaschinen ausgelegt. Zu der Gruppe der Erntemaschinen geh?ren M?hdrescher, Kartoffelerntemaschinen, R?benvollerntemaschinen, Feldh?cksler u.a. Text 3. Traktoren die Firma John Deer Die Firma John Deer hat in der letzten Zeit insgesamt 11 neue Traktoren hergestellt. Die 4-Zylinder-Baureihe (neue Bezeichnung: 6000 der Serie) wird in Mannheim gefertigt und umfasst vier Traktoren mit einer Leistung von 55 bis 73 kW (75 bis 100PS). Die drei Schlepper aus der 6-Zylinder-Baureihe (neue Bezeichnung 7000er Serie) stammen aus der USA-Produktion. Sie sind mit Motoren ausgestattet, die 96, 110 bzw. 125 kW (130,150 bzw. 170PS) leisten. Als wesentliche ?nderung wird eine neuartige Rahmenbauweise hervorgehoben. Dadurch sollen Motor und Antriebsgeh?use entlastet werden und mit weniger Eigengewicht auskommen, die Nutzlasten sind erheblich h?her. Daraus ergibt sich sparsamerer Kraftstoffverbrauch und wenigere Bodenverdichtungen. Alle Arbeitsger?te, Frontlader oder Frontkraftheber sind jetzt direkt am Stahlrahmen angebaut. In die Schlepper wird eine leistungsf?higere Hydraulikanlage mit Druck - und Mengenregelung eingebaut. Optisch sind die neuen Serien an dem ver?nderten Design der Motorhaube und einer neuen Kabine zu erkennen. Da die Kabine weiter nach vom gesetzt wurde, ist im Gegensatz zur alten Kabine ein Ein - und Ausstieg zu beiden Seiten m?glich. Diese zukunftsorientierten Traktoren zeichnen sich durch besondere Vielseitigkeit, hohe Leistung und Zuverl?ssigkeit aus. Erw?hnenswert ist auch einfache Wartung, weil alle Wartungsstellen leichter und bequemer zu erreichen sind. Text 4. Neuheit im Motorenbau Hohe Dr?cke und exakte Dosierung des Kraftstoff(e)s wollen die Entwickler von Direkteinspritz-Motoren erreichen. Neueste Modelle der soeben vorgestellten Mercedes C220 CDS bringen es auf energetische Wirkungsgrade von rund 41% bei spezifischen Bestwerten im Kraftstoffverbrauch um 203 g je kWh. Das "C" ist eine Art von Zauberformel in der Motorentechnik der Zukunft. Dahinter verbirgt sich ein Hochdruck-Einspritzsystem, das von Bosch (unter Wesentlicher Beteiligung von Daimler Benz und Fiat) entwickelt wurde. Es stellt allen Zylindern permanent einen gleich hohen Druck von mehr als 1300 bar zur Kraftstoffeinspritzung zur Verf?gung. Der hohe Druck dient einer m?glichst feinzerst?ubenden Injektion des Dieselkraftstoffes in den Brennraum. Nur fein dosiert, mit einer sorgf?ltig abgestimmten Voreinspritzung (und zuk?nftig auch mit einer Nacheinspritzung) ist es n?hmlich m?glich, dem direkteinspritzenden Selbstz?nder gleichzeitig einen nochmals niedrigeren Kraftstoffverbrauch beizubringen. Gleichzeitig wurden dabei Ger?uschniveau abgesenkt und Abgasemissionen weiter verringert. Das "C" (Hochdruck- Einspritzsystem) scheint so ?berzeugend, dass kaum ein europ?ischer Hersteller von PKW - Dieselmotoren davon vor?bergehen wird. Alfa/Fiat, BMW, Daimler-Benz, die Peugeotgruppe arbeiten an "C" - System. Zur Zeit entwickelt der Volkswagen - Konzern ein alternatives Pumpe - D?se -Hochdrucksystem, das den Kraftstoff optimal ausnutzen l?sst. Tеxt 7. Berufe rund ums Auto In Deutschland leben rund 5 Millionen Arbeitnehmer vom Auto. Aber nur gut 2 Millionen arbeiten direkt f?r das Auto: in den gro?en Autofabriken, in kleineren Autoteilfabriken, in Tankstellen oder Werkst?tten und in Autogesch?ften. Die anderen Stellen sind in B?ros, ?mtern und im Stra?enbau. Informationen ?ber die wichtigsten Berufe rund ums Auto finden Sie in diesem Text. Der Kraftfahrer/die Kraftfahrerin. F?r sie sind 400 bis 500 Kilometer t?glich normal. Das ist keine leichte Arbeit, denn auf Europas Stra?en gibt es immer mehr Verkehr. Trotzdem muss man immer p?nktlich sein. Man ist oft mehrere Tage von seiner Familie getrennt. Ausbildung: Hauptschule, 3 Jahre Ausbildung. Der Automechaniker/die Automechanikcrin. Der Beruf ist bei Jungen sehr beliebt, aber auch einige M?dchen m?chten gerne Automechanikerin werden. Man arbeitet in Werkst?tten und an Tankstellen und repariert und pflegt Autos.Die Arbeit ist heute nicht mehr so anstrengend und schmutzig wie fr?her. Nach einer Pr?fung als Kfz-Meister oder Kfz- Meisterin kann man eine eigene Werkstatt aufmachen. Ausbildung: Hauptschule, dreihalb Jahre Ausbildung. Der Fahrlehrer/ die Fahrlehrerin arbeiten als Angestellte oder sind selbst?ndig. Sie lehren die Fahrsch?ler das Autofahren, erkl?ren ihnen im Unterricht die Verkehrsregeln und bereiten sie auf die F?hrerscheinpriiftmg vor.F?r diesen Beruf braucht man sehr viel Geduld und gute Nerven. Ausbildung: Nach abgeschlossener Berufsausbildung oder Abitur wird man in einem Kurs von 5 Monaten auf die Staatliche Pr?fung vorbereitet. Der Tankwart/ die Tankwartin versorgen Kraftfahrzeuge mit Benzin, Diesel, Zigaretten und Getr?nken. Technische Arbeiten geh?ren auch zum Beruf, z. B. Reifen montieren, Batterien testen und Gl?hbirnen wechseln. Man berat Kunden, bedient die Kasse und kontrolliert das Warenlager. Die Arbeitszeit kann sehr unregelm??ig sein, denn viele Tankstellen sind auch abends, nachts und am Wochenende ge?ffnet. Ausbildung: Hauptschule, 3 Jahre Ausbildung. Der Autoverk?ufer/die Autoverk?uferin. Man verkauft nicht nur Autos und ber?t Kunden, man muss auch B?roarbeit machen, Autos an- und abmelden und f?r Kunden Bankkredite und Versicherungspolicen besorgen. Viele arbeiten im Zubeh?rhandel. Ausbildung: 3 Jahre nach der Hauptschule. Text 9. Rudolf Dieser Dieser Mann ist bis"aufden~heutigett Tag derlier?hrnteste von allen Schwaben, von allen Bayern, vielleicht von allen Deutschen. Ein Taxichauffeur in Alaska kennt ihn und ein australischer Traktorfahrer und ein japanischer Bauer. Der Name steht an Millionen von Tanks?ulen, f?hrt in Millionen von Autos mit in Lokomotiven, in Schiffen, ist verankert in Fabriken und Elektrizit?tswerken: der Name Diesel. Rudolf Diesel, Erfinder des nach ihm benannten Dieselmotors wurde 1858 in Paris geboren. Im Jahre 1870 entbrennt sich der deutsch-franz?sische Krieg und die Familie von Diesel musste Paris verlassen, sie ?bersiedlte nach Lederwaren fand hier endlich schlecht bezahlte Stellung. Die Familie verarmte sich so, dass sie ihre Kinder nicht mehr ern?hren konnte. Der zw?lfj?hrige Rudolf Diesel reiste allein von London nach Augsburg, wo ihn Professor Christoph Barnickel (Rudolfs Onkel) und seine Frau f?r f?nf Jahre als Pflegekind aufnahmen. Er trat in die Augsburger k?nigliche Gewerbsschule ein, die er als Bester abschlo?. Diesel fasste den Entschluss "Mechaniker" (Ingenieur) zu werden. Nach dem Studium an der Gewerbsschule besuchte er die Industrieschule, die die Fortsetzung der Gewerbsschule darstellte. Dann begann er sein Studium an der Technischen Hochschule in M?nchen. Als Student hatte er erkannt, dass in einem Verbrennungsmotor nur ein geringer Teil der umgesetzten Energie genutzt wird. Er versuchte daher, einen Motor zu konstruieren, der im Verbrauch sparsamer ist. Nach dem Examen befasste sich der junge Diesel in Paris bei der Firma Linde mit Eismaschinen. Dann kehrte er nach Deutschland, vollbepackt mit Zeitungen und Pl?nen f?r seine W?rmekraftmaschine. 1892 meldete er seine Erfindung zum Patent auf. Nach vielen Hindernissen erhielt Diesel das Patent f?r die Verbrennungskraftmaschine, die man sp?ter nach ihm benannte und die einen h?heren Wirkungsgrad als der Ottomotor hatte. Die treibende Kraft der Maschine beruhte sich auf der Selbstz?ndung von Brennstoff. Die Augsburger Maschinenfabrik, sp?ter MAN, Maschinenfabrik Augsburg, erkl?rte sich bereit den Motor nach der Patentschrift zu bauen und Diesel bei dessen weiteren Entwicklung zu unterst?tzen. Auch die Firma Friedrich Krupp, sp?ter Gasmotorenfabrik Deutz haben sich daran finanziell beteiligt. W?hrend dieser Zusammenarbeit baute Diesel die erste erfolgreiche Kraftmaschine, die man mit billigem Treibstoff betreiben konnte. 1893 ver?ffentlichte Diesel seine Schrift "Theorie und Konstruktion eines rationellen W?rmemotors zum Ersatz der Dampfmaschinen und der heute bekannten Verbrennungsmotoren". Sp?ter erschien das Buch "Die Entstehung des Dieselmotors". Am 29. September 1913 ertrank Rudolf Diesel auf der ?berfahrt nach England im ?rmelkanal.

Количество страниц:
5

Количество источников:
Нет

Год сдачи:
2010

Цена:
150 рублей

Примечания к работе:

Итоговая оценка оригинальности: 87,37%

Частично оригинальные блоки: 0% Оригинальные блоки: 87,37% Заимствованные блоки: 12,63% Заимствование из "белых" источников: 0%
Дата проверки 05.10.2015
Для уточнения оригинальности на данный момент времени, свяжитесь с менеджером через форму обратной связи или по электронной почте. Проверка бесплатна.



Вас заинтересовала данная работа?
Пройдите по ссылке "Оформить заказ" и выберите наиболее удобную форму оплаты.
Оплатить можно следующими способами: Электронными деньгами (WebMoney, Яндекс-Деньги, RBK-Money, Деньги@Mail.ru, EasyPay), SMS, со счета мобильного телефона (МТС), в салонах связи (Евросеть, Связной), через терминалы оплаты, денежным переводом (по системе CONTACT), банковским переводом (ВТБ24, Альфабанк, HandyBank, Петрокоммерц), банковской картой (VISA, MasterCard, Maestro) и др.
В зависимости от выбранного способа оплаты стоимость работы может быть снижена.
После совершения оплаты перейдите по ссылке "Вернуться на сайт" или "Вернуться к продавцу". Работа начнет скачиваться автоматически. Если этого не произошло, перейдите по ссылке Служба поддержки

Приобретение готовой работы позволит сэкономить Ваше время и деньги (готовая работа стоит в шесть и более раз дешевле написания работы на заказ). В случае же написания работы самостоятельно, следует учитывать такие расходы, как проезд до библиотеки и копирование материалов, которые соизмеримы с покупкой готовой работы на нашем сайте, не говоря уже о стоимости затраченного Вами времени. Не тратьте драгоценное время, доверьте всю рутинную работу профессионалам!!!

Инструкция по оплате приведена здесь

Только в мае при покупке готовой работы "Контрольная по немецкому языку " Вы получаете скидку на написание авторской работы в размере стоимости покупки!!!>>>


Не тратьте свое драгоценное время,
доверьте всю рутинную работу профессионалам!!!




Мы выполняем работы по следующим дисциплинам:

- Агрономия
- Банковское дело
- Бухучет и аудит
- Валеология
- Ветеринарное дело
- География
- Демография
- Иностранные языки
- Информатика
- Искусствоведение
- История
- Культурология
- Криминалистика
- Криминология
- КСЕ
- Литература
- Логика
- Логопедия
- Маркетинг
- Медицина
- Международные отношения
- Менеджмент
- Музыка
- ОБЖ
- Педагогика
- Политология
- Право
- Психология
- Риторика
- Русский язык и культура речи
- Социальная работа
- Социология
- Туризм
- Физкультура
- Философия
- Финансы и кредит
- Экология
- Экономика




© 2006-2012 KANDIDAT.US Все права защищены Консультации по телефону
8 (982) 312-15-62 
Besucherzahler most beautiful Russian Brides
счетчик для сайта